7. – 16. Oktober 2022

 

Wenn der Herr uns gnädig ist, so wird er
uns in dies Land bringen und es uns geben,
ein Land, darin Milch und Honig fliesst.
4. Mose 14,8

 

Liebe Freunde

Endlich ist es wieder möglich, das Laubhüttenfest vor Ort in Israel zu feiern. Kommen Sie mit zu biblischen und geschichtsträchtigen Orten im Land und preisen Sie mit den Nationen den Gott Israels!

Zum Auftakt werden wir zwei wunderbare Lobpreis-Abende am Ufer des Sees Genezareth in Galiläa haben und tagsüber geniessen wir bei ausgewählten Ausflügen die wunderschöne Gegend am See. Bei sommerlichen Temperaturen besuchen wir Naturschönheiten und archäologische Sehenswürdigkeiten. Nach einem Halt am Toten Meer geht es hinauf nach Jerusalem.

Freuen Sie sich auf Lobpreis und Anbetung, Gebet mit Christen aus aller Welt und Seminare mit Sprechern aus Israel und den Nationen in der Jerusalemer Pais-Arena. Unter anderem erwarten uns die Fahnenparade der Nationen, eine besondere Gebetsveranstaltung im Pavillon, eine Abendmahlfeier am Gartengrab und der beliebte Jerusalem-Marsch.

Zum Abschluss sind wir im Negev in Südisrael zu Besuch: Hier werden wir mit dem Jüdischen Nationalfond (JNF-KKL) Bäume pflanzen und auf einer Kundgebung unsere Solidarität mit den israelischen Ortschaften entlang der Gaza-Grenze zeigen.

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen nach Israel zu reisen, um das Laubhüttenfest in Verbundenheit mit dem jüdischen Volk zu feiern!

Das Team der ICEJ Schweiz
Daniel & Gabriela Hess und Dominique-Pierre Walter

Flyer mit mehr Infos

Anmeldung via Kultour Reisen