#Enough is Enough

Kundgebung für gleiche Rechte Israels bei den UN

Von Gabriela Hess

Am 18. März 2019 organisierte die Nichtregierungsorganisation UN Watch eine Kundgebung in Genf, um für gleiche Rechte Israels bei den Vereinten Nationen (UN) zu demonstrieren und gegen die Voreingenommenheit und die unverhältnismäßigen Resolutionen des UN-Menschenrechtsrates gegen Israel zu protestieren. Über 1.000 Teilnehmer aus ganz Europa folgten diesem Aufruf. Auch die ICEJ zeigte «Flagge» und bekundete mit vielen christlichen Freunden ihre Solidarität mit Israel.

Ich grüsse Euch mit einem herzlichen Schalom!

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.